Tipps zum Verhalten am Unfallort

Tipps zum Verhalten am Unfallort

Der wichtigste Tipp: Bleiben Sie nach einem Unfall so ruhig wie möglich, denn Aufregung nützt niemandem.

Orientieren Sie sich an 3 Schritten, um die Situation zu bewältigen:

  1. Sichern Sie die Unfallstelle!
  2. Melden Sie den Schaden!
  3. Sichern Sie die Spuren!

Diese Sofortmaßnahmen sollten Sie am Unfallort ausführen

  • Die Unfallstelle absichern: Warnblinklicht einschalten, Warnweste anziehen, Warndreieck aufstellen.
  • Den Verletzten helfen: Bringen Sie im Zweifel die verletzten Personen in die stabile Seitenlage.
  • Die Polizei verständigen: Wenn ein größerer Sachschaden eingetreten ist oder wenn Personen verletzt wurden.
  • Die Schadenkarte bzw. die Versicherungsdaten aushändigen: Händigen Sie dem Unfallbeteiligten Ihre Schadenkarte bzw. die Versicherungsdaten aus, mit der Bitte, sofort telefonisch Kontakt mit Ihrem Versicherer aufzunehmen.
  • Fotos machen: Fotografieren Sie bei größeren Unfällen sofort alle beteiligten Fahrzeuge möglichst noch in der Unfallposition. Halten Sie auch wichtige äußere Umstände (z. B. Verkehrszeichen, Fahrbahnmarkierungen, Sichtverhältnisse) fest.
  • Unfallskizze erstellen: Skizzieren Sie kurz den Unfallhergang und die Unfallstelle. Achten Sie dabei besonders auf die Beschilderung und Vorfahrtssituationen.
  • Zeugen festhalten: Notieren Sie sich die Adressen und Telefonnummern der Zeugen
  • Schaden so schnell wie möglich dem Versicherer melden: Rufen Sie auch dann bei ihrem Versicherer an, wenn Sie sich nicht schuldig fühlen

Verwenden Sie den Europäische Unfallbericht
Wenn Sie einen Autoschaden mit einen Dritten haben, ist es immer zu empfehlen, einen Europäischen Unfallbericht im Auto zu haben. Oft wird der Europäische Unfallbericht nur empfohlen, wenn man mit dem Auto ins Ausland fährt. Der Europäischen Unfallbericht bietet jedoch auch bei Schäden innerhalb von Deutschland viele Vorteile. Der Europäische Unfallbericht kann gleich am Schadenort von den Unfallbeteiligten ausgefüllt und unterschrieben werden, was eine objektive und präzise Aufnahme und versicherungstechnische Abwicklung vom Unfallhergang gewährleistet.

Ein Formular vom Europäischen Unfallbericht können sie hier als pdf-Dokument herunterladen.

Europäischen Unfallbericht herunterladen

Über den GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft) können Sie über den folgenden Link ein neutrales Original-Exemplar kostenfrei bestellen.

Link für Bestellung

Anregungen, Tipps und Ratschläge, wie Sie als Autofahrer zu einer schnellen, umfassenden und reibungslosen Abwicklung beitragen können bietet auch der GDV-Ratgeber „Ein Autounfall, was tun?“.

Aktuelle Seite: Startseite Sachversicherungen Kfz-Versicherung Tipps zum Verhalten am Unfallort

Kontaktdaten

inomaxx finance consult
Spinnereistr. 3-7
D-68307 Mannheim
Telefon: +49 (621) 460 84 90  
Telefax: +49 (621) 460 84 99
Email: info@inomaxx.de
Internet: www.inomaxx.de

 

Folgen Sie uns